Sport

Schwerpunkt Sport

 

 

 

Ziele und Zugangsvoraussetzungen

Ziel des Schwerpunkt Sports an der Altkönigschule ist es, sportlichen Talenten zusätzliche Förderung und eine möglichst effiziente Verzahnung von Leistungssport- und Schulkarriere zu bieten.

Neben den zusätzlichen Sportangeboten wollen wir es sportlichen Talenten, die sich bewusst gegen ein Sportinternat entscheiden, ermöglichen, den Schul- und Trainingsalltag möglichst ausgewogen verbinden zu können. Dazu ermöglichen wir Unterrichtsbefreiungen für Kadermaßnahmen und Wettkämpfe sowie Ersatztermine für Klassenarbeiten. Montags werden generell keine Leistungsüberprüfungen durchgeführt.

Das Angebot des Schwerpunktes Sport richtet sich ausschließlich an sportlich talentierte Kinder, die möglichst schon für die erste Kaderstufe ihrer jeweiligen Sportart gesichtet wurden. Neben der gesundheitlichen Eignung und sehr guten Leistungen im Fach Sport sind dabei

(für den Gymnasialbereich:) mindestens gute Leistungen in den Hauptfächern, dem Arbeits- und Sozialverhalten sowie die Empfehlung des Grundschulsportlehrers (Diesen finden Sie hier),

(für die Förderstufe:) ein mindestens befriedigendes Arbeits- und Sozialverhalten sowie die Empfehlung des Grundschulsportlehrers Voraussetzung.

Die Teilnahme am sportmotorischen Eingangstest vor den Sommerferien ist für Bewerberinnen und Bewerber beider Schulzweige obligatorisch.

Bewerberinnen und Bewerber, die alle sonstigen Aufnahmekriterien erfüllen, werden hierzu persönlich eingeladen. Der Sichtungstermin für das Schuljahr 2018/19 findet aller Voraussicht nach am 8.5.2018 statt

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.