Latein

Neben Französisch und Spanisch bietet die Altkönigschule auch Latein als 2. Fremdsprache an.

Eine oft gestellte Frage ist: Warum soll ich/soll mein Kind eine „Tote Sprache“ lernen?

Es gibt viele gute Gründe, Latein zu lernen!!!

Hier seien nur einige von sehr vielen genannt:

  • die Spuren der Römer sind überall sichtbar – gerade auch bei uns in Hessen! (Limes)
  • „Tote Sprache“ wird dem Lateinischen nicht gerecht, in so vielen Begriffen finden wir sie wieder (Dezimalsystem, Jura, Fossil, Detektiv, Pfund, etc., pp….)
  • Kinder entdecken die europäischen Wurzeln
  • Die Ausdrucksfähigkeit der Kinder verbessert sich (Fremd- und Lehnwörter)
  • Das Verständnis der deutschen Grammatik und der Grammatik anderer Fremdsprachen wird erleichtert
  • Das Erlernen anderer Fremdsprachen wird erheblich vereinfacht
  • Lateinkenntnisse oder auch das Latinum sind Grundvoraussetzung für einige Studiengänge, besonders im geisteswissenschaftlichen Bereich
  • Römisches Recht ist Grundlage moderner Rechtsordnungen
  • Neue Unterrichtsmaterialien lassen Latein lebendig und verstehbar werden
  • Latein wird geschrieben, wie es gesprochen wird – und umgekehrt! Das erleichtert vielen Kindern das Erlernen einer weiteren Fremdsprache!

Es lohnt sich, Latein zu lernen!

Sollten Sie Fragen haben oder weiterführende Informationen wünschen, sprechen Sie die Kolleginnen der Lateinfachschaft an!

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.