Kunst

Der Kunstunterricht an der Altkönigschule findet in schönen, hellen Räumen statt, wir sind u.a. ausgestattet mit einem Keramikraum, einem Fotolabor und einer eigenen Kunstbibliothek, Druckwalzen, Zeichentischen oder Smartboards. Wir malen, zeichnen, drucken, modellieren und montieren mit vielen Materialien, die in unterschiedlichen Techniken verarbeitet werden und legen Wert darauf, alle Arbeitsbereiche des Faches zu erschließen, das heißt z. B. auch Architektur, Design, Fotografie und neue Medien.

Im Kunstunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. So ist der Unterricht in der Sek. I primär praxisorientiert und zielt auf die Entfaltung schöpferischer Ausdrucksmöglichkeiten. Neben verschiedenen gestalterischen Techniken erwerben die Schülerinnen und Schüler auch einen ersten kunstgeschichtlichen Überblick. In der Sek. II werden neben der praktischen Tätigkeit kunstgeschichtliche und künstlerische Fragestellungen immer wichtiger. Im Umgang mit Kunst erlangen unsere Schülerinnen und Schüler auf diese Weise wertvolle Erfahrungen, von denen sie profitieren, auch wenn ihre spätere Berufswahl sie in ganz andere Bereiche führt.

Mit fächerübergreifendem Unterricht und außerschulischen Veranstaltungen versuchen wir, den Unterricht inhaltlich und organisatorisch zu öffnen. So beteiligen wir uns z. B. jährlich an der Ausstellung der Galerie Artlantis in Bad Homburg, beteiligen uns als Unesco-Schule an internationalen Ausstellungen oder sind gerne dabei, wenn die Stadt Kronberg mit uns zusammenarbeiten möchte (Cello-Festival, Städtepartnerschaften etc.).

Die Organisation und Durchführung von Projektwochen oder einzelnen Projekttagen, Ausflügen in das vielfältige Museumsangebot in Frankfurt und Umgebung oder die Beteiligung an Bühnenbildgestaltungen für die Fächer Musik und Darstellendes Spiel gehören zu unseren gerne wahrgenommenen Aufgaben.

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.