Deutsch

Das Fach Deutsch hat in besonderem Maße die Aufgabe, sprachliche und literarische Schlüsselkompetenzen zu vermitteln und den Schülerinnen und Schülern Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die es ihnen ermöglichen, an Bildung, Kultur und Kommunikation teilzuhaben und die eigene Lebenswelt zu reflektieren.

So ambitioniert wie dieses Ziel sind auch die vielfältigen Projekte, Methoden und Inhalte des Deutschunterrichts an der Altkönigschule. Neben der Arbeit in den drei zentralen Arbeitsbereichen (Mündliche und schriftliche Kommunikation, Lesen/Umgang mit Texten und Reflexion über Sprache) geht es immer auch um ein sinnvolles Methodenlernen. In Klasse 5 sind es maßgeblich die Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer, die das Projekt „Lernen lernen“ unterrichten. Und auch in der E-Phase ist das Methodenlernen an den Deutschunterricht gekoppelt.

Die Nähe zu den künstlerischen und musischen Fächern ist uns wichtig – wie auch die Öffnung des Unterrichts nach außen. Neben Schreibwettbewerben, eigenen Theaterprojekten und Poetry Slam-Wettbewerben bereichern Besuche von Theateraufführungen, Museen oder Ausstellungen sowie Autorenlesungen an der Schule den (Deutsch-)unterricht.

Im Rahmen der Medienbildung nimmt das Fach Deutsch vor allem die Textverarbeitung und die Textrezeption in den Blick. Darüber hinaus werden durch mediengestützte Literaturprojekte aber auch einerseits Eigentätigkeit und selbstständiges Lernen gefördert und Recherche- sowie Zitiertechniken trainiert, andererseits die kreativen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, die sie bei ästhetisch gelungenen Gestaltungen von selbst verfassten Texten (z.B. Lesetagebuch, Gedichte, Dialoge, Kurzgeschichten, Hörbeiträge, Filme) unter Beweis stellen, gebührend gewürdigt.

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.