Ausschuss für Soziales und Prävention

Teilzertifikat

Im Sommer 2014 verlieh das staatliche Schulamt erneut das Teilzertifikat für Sucht- und Gewaltprävention. Möglich wurde dies durch den Ausschuss Soziales Lernen und Prävention, d.h. die tatkräftige Zusammenarbeit von Eltern, Lehrern, Schülern sowie Fachkräften der mobilen Beratung der Stadt Kronberg. Wir initiieren, organisieren und betreuen Präventionsprojekte an der Altkönigschule.

Wir freuen uns über Unterstützung von engagierten Eltern und Lehrern. Jeder kann bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen.Haben Sie Interesse?

Weitere Informationen erhalten Sie über sabine.peuser@live.de

Aktuelles
Am 20. April 2016 fand ein Medienelternabend zum Thema “Das Smartphone, Whatsapp und mein Kind” statt, an dem zahlreiche Eltern teilnehmen. Wie der Abend verlief, können Sie unter http://www.taunus-nachrichten.de/kronberg/aktuelles/kronberg/handy-garage-fuer-smartphone-eigenverantwortung-gefragt-id32830.html nachlesen.

Ausschuss03HUnsere Projekte

Elternparcours
Das ist ein interaktiver Elternabend für die Eltern der 5ten Klassen. Hierbei begeben sich die Eltern auf einen Parcours, bei dem sie sich mit alltäglichen Themen der Erziehung ihrer Kinder auseinandersetzen.

Initiative KiBB
Die Initiative zur Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen ist eine Elterninitiative, die sich um den Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen an der Altkönigschule kümmert.

Eulen und Fair Play
Auf der Basis unseres Leitbildes diskutieren Schüler der Unter- und Mittelstufe vorbildliches und soziales Verhalten. Gezeigte Kompetenzen von Schülern können in einem Auswahlprozess prämiert werden und geben Orientierung.

Just be clever
Ein mehrtägiges Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm in der Mittelstufe fördert durch Teamübungen, Rollenspiele und Erlebnispädagogik gleichzeitig die soziale Kompetenz. Neugierieg, dann klicken Sie hier: Just be clever – Reloaded!

Sicher im Netz
Chancen und Risiken digitaler Medien: Eltern der 5ten & 6ten Klassen werden durch einen Fachvortrag informiert über Sicherheit im Internet, Com-puterspiele, Datenschutz, soziale Netzwerke und Verhalten bei Mobbing.

Gleichzeitig bereiten Oberstufen-schülerinnen und –schüler (ausgebildete Medienscouts) die Schülerinnen und Schüler der 5ten & 6ten Klassen auf die kompetente, kritische und sichere Nutzung moderner Medien vor.

Alkoholfreie Cocktails
Bei Schulveranstaltungen, wie z. B. der Einschulungsfeier und den Schulkonzerten, bieten wir alkoholfreie Getränke und Cocktails an.

Der Ausschuss für Soziales und Prävention leistet wichtige Arbeit für unsere Schule. Hier stellen wir Ihnen zwei wichtige Projekte aus seiner Arbeit vor. Klicken Sie auf die Projekte und erfahren Sie mehr!

Theaterstücke
Zur Vertiefung der Thematik Sucht-prävention präsentiert das RequiSIT Theater in den 9ten Klassen ein interaktives Improvisationstheater ehemaliger Drogenanhängiger, die zudem über ihre persönlichen Erfahrungen den Schülern im Klassenverband berichten. Weitere einmalige Theaterstücke zu Themen wie „Mobbing“ und „Keine Macht den Drogen“ realisiert der Ausschuss kontinuierlich.

2016_Theater Requisit

Möchten Sie mehr über die diesjährige Veranstaltung erfahren? Dann folgen Sie diesem Link. Ein besonderer Dank geht an die Rheinberger Stiftung, ohne deren Unterstützung das Projekt nicht möglich wäre.

Verkehrssicherheitstag

Dies ist ein Projekttag zur Verkehrssicherheit im Straßenverkehr und Alkoholprävention für die Schüler der Oberstufe. Die Schüler durchlaufen ver-schiedene Stationen (z.B. Polizei/ADAC), bei denen das Thema Alkohol und Drogen im Straßenverkehr  interaktiv bearbeitet wird

Weitergehende Informationen erhalten Sie durch:

Ralph Ott
Telefon:    (06173) 9339 – 0
E-Mail:     ott.ralph@aks.hochtaunuskreis.net

Sonstige Ansprechpartner:

Sabine Peuser
Telefon:    (06173) 998824
E-Mail:      sabine.peuser@live.de

Dr. Isabelle Otterbach
Telefon:    (06173) 9959454
E-Mail:      i.otterbach@t-online.de

Unterstützt wird der Ausschuss durch die Mobile Beratung der Stadt Kronberg und durch das Zentrum für   Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis.

Ansprechpartner:
Stephanie Kristandel
Telefon:    (06172) 6008-0
E-Mail:     zjshtk@jj-ev.de

 

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.