„Monster des Alltags“

Frau Tokai hat mit ihrem Ethikkurs der sechsten Klasse in Campus C eine Miniausstellung zum Thema „Monster des Alltags“ aufgebaut. Sie hat sich mit den Schülerinnen und Schülern die Frage gestellt, welche „Monster“ uns im Alltag beeinflussen. Dabei ging es hauptsächlich um Gefühle wie Wut, Freude, Angst, etc. – aber auch um Momente, in denen etwas peinlich ist oder alles sehr chaotisch läuft.
Die Ausstellung passt durchaus gut zum Thema des Monats „Kommunikation“. Es lohnt sich sicher, mit anderen über eigene „Monster“ zu sprechen und gemeinsam zu überlegen, ob (und wie) sich Dinge ändern lassen. Die Ausstellung bietet auch die Möglichkeit, mit sich selbst in Kommunikation zu treten: Wie geht es mir eigentlich im Alltag?
Eine herausfordernde Aufgabe… auch für uns Erwachsene.

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.