MINT Nachwuchslehrerförderung an der Altkönigschule geht weiter

Um dem sich immer mehr abzeichnenden Lehrermangel in den Fächern Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften entgegen zu wirken, hat sich die Altkönigschule federführend zusammen mit der Goethe-Universität Frankfurt (Fachbereiche Didaktik der Chemie und Physik) eingesetzt, das Projekt „MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung (MILeNa)“ in Kooperation mit dem MINTeC Verein in Hessen weiterzuführen.

Am Mittwoch, den 12.09.2018 fand an der Universität Frankfurt in der Didaktik der Physik die Auftaktveranstaltung des neuen MILeNa-Jahrgangs statt. Insgesamt haben sich 25 SchülerInnen der drei hessischen Schulen für das Projekt angemeldet. Die Altkönigschule ist mit 10 SchülerInnen vertreten. Die Altkönigschule freut sich über das Interesse und die Motivation für dieses Projekt und die betreuenden Lehrerinnen Frau Duwe und Frau Völkl freuen sich auf die intensive Zusammenarbeit mit den SchülerInnen Kian Ettlich, Emily Mauder, Ben Hemmett, Mara Mannchen, Nina Rack, Liv Ehret, Ben Gemmel, Leonie Otto, Lucie Biesecker und Anna Klems.

Frau Völkl, die betreuende Lehrkraft, wünscht allen ein gutes Gelingen.

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.