Kunst aus Schulen – 1. Preis für die 5Gb

…verrückt!

5Gb gewinnt 1. Preis bei Gemeinschaftsausstellung “Kunst aus Schulen” 2020

Einmal im Jahr wir die Gemeinschaftsausstellung “Kunst aus Schulen” im Kunstverein Bad Homburg Artlantis e.V. veranstaltet. Es geht hier vor allem um einen Austausch zwischen den Schulen und den KünstlerInnen, aber auch darum, die im Kunstunterricht entstandenen Werke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Runden drehen, 2020.

Diese gemeinsame Werkschau mit Arbeiten der Kinder wurde am 13.03.2020 eröffnet. Dieses Jahr musste die Ausstellung zwar aufgrund der Situation in reduziertem Maße stattfinden, nichtsdestotrotz konnte die 5Gb mit ihren verrückten Kunstmaschinen den 1. Preis, der mit 500,00 Euro dotiert war, gewinnen.

Die SchülerInnen haben sich in der Einheit mit Kunstmaschinen auseinandergesetzt. Beispielhafte Künstler waren Jean Tinguely, Olafur Eliason oder Fischli und Weiss. Durch Erprobungen verschiedener Materialien sind die SchülerInnen in Kleingruppen an die Umsetzung gegangen und haben von der Säge bis zum Pinsel an Maschinen gearbeitet, die eine Mal- oder Zeichenspur hinterlassen. Wichtige Voraussetzung war hierbei, dass die Maschine „von selbst“ malt.

Es dreht sich um sich!, 2020.

Die tanzenden Handrührer, die ratternd ihre Kreise ziehen sind ebenso Ergebnis dieser Zeit, wie das sich im Wind wiegende Fahrrad, der mit Filzstiften zitternde Becher oder Fischli und Fischli – die sich jagenden Köder an der sich drehenden Scheibe.

Fischli und Fischli, 2020.

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.