Konzert Junge Sinfoniker Frankfurt am 25.06.2017

Die Jungen Sinfoniker Frankfurt laden Sie herzlich ein zu ihren Sommerkonzerten mit Werken von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy am Samstag, 24. Juni 2017, in Frankfurt am Main und Sonntag, 25. Juni 2017, in Kronberg im Taunus.

Die Jungen Sinfoniker Frankfurt wurden vor rund zwanzig Jahren von Mitgliedern des Frankfurter Universitätsorchesters gegründet. Heute besteht das Orchester überwiegend aus Studierenden und jungen Berufstätigen. Aber auch motivierte Schülerinnen und Schüler sind willkommen. Pro Jahr erarbeitet das Ensemble zwei abendfüllende Konzertprogramme.

Darüber hinaus gestaltet es jährlich das traditionelle „Kammerkonzert bei Kerzenschein“ der Evangelisch-Lutherischen Wartburggemeinde Frankfurt am Main. In Kronberg im Taunus setzen wir unsere im Februar 2013 begonnene Kooperation mit der Altkönigschule zur Förderung internationaler Projekte der Schule fort – und feiern unser nun bereits zehntes gemeinsam veranstaltetes Konzert.

Junge Sinfoniker Frankfurt Leitung: Bernhard Lingner Ludwig van Beethoven (1770–1827): Coriolan-Ouvertüre op. 62 Johann Sebastian Bach (1685–1750): Suite Nr. 3 D-Dur BWV1068 Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): 5. Sinfonie d-Moll op. 107 („Reformations-Sinfonie“)

Samstag, 24. Juni 2017, 19:30 Uhr Ev.-Luth. Wartburgkirche, Hartmann-Ibach-Str. 108, 60389 Frankfurt am Main, Tel. 069/462392 Eintritt frei.

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:00 Uhr
Zehntes Konzert in Kooperation mit der Altkönigschule Kronberg Altkönigschule Kronberg, Le-Lavandou-Straße 4, 61476 Kronberg im Taunus, Tel. 0 61 73 / 93 39-0 Eintritt frei, Schule und Ensemble freuen sich über Spenden.

Dem Informationsflyer können Sie hier herunterladen.

 

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.