Konzert der Jungen Sinfoniker Frankfurt am 2. Februar 2020

Bonne année – die Jungen Sinfoniker Frankfurt wünschen Ihnen ein gutes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr und laden Sie herzlich ein zu ihren Winterkonzerten mit Werken der französischen Komponisten Claude Debussy, Camille Saint-Saëns und Ernest Chausson am Samstag, 01. Februar 2020, in Frankfurt am Main und am Sonntag, 02. Februar 2020, in Kronberg im Taunus, unserem fünfzehnten Kooperationskonzert mit Ihnen: ein kleines Jubiläum, über das wir uns sehr freuen, und das wir gemeinsam feiern sollten! Solistin in Camille Saint-Saëns‘ Havanaise op. 83 und Introduction et Rondo capriccioso op. 28 ist Selma Spahiu, Studentin der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main.

Das Programm umfasst:

Claude Debussy (1862–1918)
Petite Suite (1889)

Camille Saint-Saëns (1835–1921)
Havanaise op. 83 (1887)
Introduction et Rondo capriccioso op. 28 (1863)

Ernest Chausson (1855–1899)
Sinfonie B-Dur op. 20 (1889/1890)

Information zu den Veranstaltungsorten:

Samstag, 01. Februar 2020, 19:30 Uhr
Ev.-Luth. Wartburgkirche, Hartmann-Ibach-Str. 108, 60389 Frankfurt am Main, Tel. 0 69 / 46 23 92
Eintritt frei

Sonntag, 02. Februar 2020, 17:00 Uhr
Konzert in Kooperation mit der Altkönigschule Kronberg

Altkönigschule Kronberg, Le-Lavandou-Str. 4, 61476 Kronberg im Taunus, Tel. 0 61 73 / 93 39-0
Eintritt frei, Schule und Ensemble freuen sich über Spenden.

Den vollständigen Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Solistin Selma Spahiu

 

 

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.