Juniorwahl

Die UNESCO-Projektschulen haben sich Demokratieerziehung auf die Fahnen geschrieben –  deshalb nimmt dieses Jahr die Altkönigschule unter der Leitung von Lilly Heil zum ersten Mal an der Juniorwahl anlässlich der Landtagswahl in Hessen teil.

Juniorwahlen sind Wahlen für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und finden direkt vor der eigentlichen Wahl statt (vom 22.10-26.10.2018). An der Juniorwahl an der Altkönigschule nehmen insgesamt 25 Klassen und Kurse der Jahrgangsstufen 7-Q3 des Gymnasial- und Realschulzweigs teil. Das Ergebnis wird nach der Wahl am 28.10.2018 auf der Homepage bekannt gegeben.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zunächst steht das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan: die Schüler und Schülerinnen befassen sich umfassend mit dem hessischen Wahlsystem- und recht, analysieren Parteiprogramme und Wahlplakate und benutzen den „Wahl-O-Mat“, um sich kritisch mit den Programmen der Parteien auseinanderzusetzen.

Abschließend geht es dann an die Wahlurne. Die Wahl ist für die Schülerinnen und Schüler der Höhepunkt, aber bildungspolitisch steht die Vor- und Nachbereitung im Unterricht im Vordergrund. Organisiert wird der Wahlakt mit Unterstützung der Lehrkräfte von den Schülerinnen und Schülern selbst, denn sie bilden einen Wahlvorstand, führen ein Wählerverzeichnis und erhalten Wahlbenachrichtigungen und Wahlkabinen und -urnen. Zur Wahl stehen diejenigen Politiker/-innen, die im Wahlkreis der Schule auch öffentlich kandidieren.

Die Juniorwahl leistet damit einen Beitrag zur politischen Bildung, indem sie Schülerinnen und Schülern das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf anschauliche Weise näher bringt. Zudem bietet die Wahl aufgrund der realistischen Wahlsimulation einen hohen Anreiz, an der „echten“ Wahl teilzunehmen und soll damit die SchülerInnen langfristig für das Wählen als zentralen Teil der politischen Partizipation motivieren. Weitere Ziele der Juniorwahl sind:

  • Das Interesse der Jugendlichen an Politik zu fördern
  • Begeisterung für politische Teilhabe und gesellschaftliches Engagement zu wecken
  • Meinungsbildungsprozesse zu fördern und das Urteilsvermögen zu stärken
  • Wertschätzung des demokratischen Systems zu vermitteln

Weitere Infos siehe: www.juniorwahl.de

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.