425 Briefe für die Freiheit – AKS-SchülerInnen stehen auf für Menschenrechte

Briefmarathon von Amnesty International

Zahlreiche Klassen und Kurse nahmen an der Briefaktion „Schreib für die Freiheit“ teil.

Mit den Briefen drücken die SchülerInnen Solidarität mit Menschen aus, deren Menschenrechte verletzt werden, und appellieren an Regierungen, die Menschenrechte zu achten. Die Briefe gaben Anlass dazu, sich mit dem Thema Menschenrechte zu befassen und unsere SchülerInnen für Recht und Unrecht auf der Welt zu sensibilisieren. Damit wurde aktive Menschenrechtsbildung, eine der Grundsäulen unseres Erziehungs- und Bildungsauftrags, nachhaltig umgesetzt.

Insgesamt sind über 400 Briefe in vielen verschiedenen Sprachen verfasst worden: auf Englisch, Französisch, Spanisch, Koreanisch, Farsi…

Damit hat die AKS an der weltweit größten Briefaktion für Menschen in Not und Gefahr teilgenommen!

Wir bedanken uns hiermit bei allen SchülerInnen sowie KollegInnen, die diese Aktion unterstützt haben.

Eine kleine Auswahl an Briefen zuden vier unterschiedlichen Fällen sehen Sie auf den Fotos:

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015 Altkönigschule Kronberg. All rights reserved.